Offizielle Tierkommunikations Webseite Deutschland
Menu

Tierkommunikation lernen mit Karina Heuzeroth 
Karina mit Pferdefreund und Tierkommunikationslehrer Pankhri

 

Ausbildung bei Penelope Smith in Deutschland und USA ab 1999. Einzelberatungen, Seminare, Ausbildung von Tierkommunikator(inn)en und Kursleiter(inn)en. 

Seit 2001 bin ich hauptberuflich Tierkommunikatorin und Ausbilderin mit viel Freude, Liebe, Hingabe und mittlerweile langjähriger Erfahrung.

Qualitätsvolle, aufrichtige Tierkommunikation und die Bodenständigkeit des Themas sind mir ein großes Anliegen.

Um beides bestmöglich zu gewährleisten, habe ich sowohl das Forum Tierkommunikation gegründet als auch den Bundesverband Tierkommunikation initiiert, dessen 1. Vorsitzende ich bin. Er wurde mit viel Herz, Verstand und neuen Ideen auf den Weg gebracht.

Die Tellington-Ttouch-Methode liegt mir ebenfalls sehr am Herzen, viele berührende Erlebnisse hatte ich dank ihr mit den Tieren. Eine wundervolle Ergänzung zur Tierkommunikation. Mehr dazu hier.

Tiere sind von großer Bedeutung für die Menschen. Die Anerkennung als gleichwertige Lebenspartner steht ihnen zu. Dafür setze ich mich seit vielen Jahren ein. Ohne sie jedoch zu vermenschlichen oder gar "verkindlichen", das wird ihnen nicht gerecht.

Hochachtung für ihre tierische Form und ihre Weisheit möchte ich vermitteln, die Tierkommunikation macht es selbstverständlich. Sie liegt in der Natur des Menschen, gleich welchen Namen man ihr gibt.

Die häufigsten Anfragen sind: Sterbebegleitung, Verhaltensprobleme, vermisste Tiere und Krankheiten. Oft arbeiten seriöse Tierkommunikator/innen mit Verhaltenstherapeut/innen und Tierheilpraktiker/innen und/oder Tierärzt/innen eng zusammen. Gewisse Grundkenntnisse über Verhaltenskunde, Gesundheitsberatung und artgerechte, natürliche Ernährung der häufigsten Tierarten sollte vorhanden sein, damit die von den Tieren empfangenen Informationen in den richtigen Zusammenhang gebracht werden können.

 

Veröffentlichungen

 

Mai 2016: Artikel in der Fachzeitschrift "Tierhomöopathie" mit den Themen:

               Die Rolle der Tiere in der Familie/Wie kann Tierkommunikation naturheilkundliche Behandlung                              unterstützen/Sterbebegleitung

 

Artikel im online-Magazin "compassioner" (Positive Nachrichten statt übliche Berichterstattung):  

Mai 2016: Tiere als Persönlichkeitstrainer

Juli 2016: Tierkommunikation - Die intuitive Universalsprache

August 2016: Tierkommunikation - Wie genau geht das?

Oktober 2016: Haustier statt Hausarzt - Können Tiere Krankheiten ihrer Menschen übernehmen?

November 2016: Liebe zu Tieren hat ihre besonderen Werte

 

 

Viel Freude wünsche ich beim Lesen meiner tiergefuehle-Seiten und vielen weiteren Informationen über Tierkommunikation auf folgenden links:

 

www.tk-living.de -  mein blog, in dem ich intensiv auf Fokusthemen wie Sterbebegleitung, vermisste Tiere etc. eingehe. Austausch willkommen! 

 

Das Forum

 

Der Bundesverband Tierkommunikation                                                           

 

       

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

* :
* :
* :